News
 

China feiert 60-jähriges Jubiläum mit großer Militärparade

Peking (dts) - China präsentierte sich heute am 60. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik mit einer außerordentlichen Waffenschau als stolze Militärmacht. Der Höhepunkt der Militärparade waren moderne und nuklear bestückbare Raketen. Auf 500 Panzer, Raketenabschussrampen und andere Militärfahrzeuge mit 8.000 Soldaten folgte eine Parade mit 180.000 Darstellern, Schulkindern und anderen ausgewählten Teilnehmern. Der Aufmarsch erfolgte unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Das "normale" Volk durfte an der Zeremonie nicht teilnehmen. Mao Tse-tung hatte am 1. Oktober 1949 auf dem Tiananmen-Platz in Peking die Volksrepublik China ausgerufen. Präsident Hu Jintao sagte, dass China "unerschütterlich" an der Reformpolitik von Mao Tse-tung festhalten werde. Der Präsident rief die Chinesen dazu auf, ein "reiches, starkes, demokratisches" Land zu bauen. Während China vor 60 Jahren noch ein armes und isoliertes Land war, ist es heute die drittgrößte Wirtschaftsmacht der Welt, ein ständiges Mitglied im Weltsicherheitsrat der Vereinten Nationen und der größte Gläubiger der USA.
China / 60 Jahre / Jubiläum
01.10.2009 · 23:24 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen