News
 

China: Deo-Kanonen sollen Müllgestank vermindern

Peking (dts) - In Peking wird seit kurzem Gestank einfach weggeschossen: Weil das heiße Wetter den Abfall auf den Müllkippen der Stadt schneller und übelriechender verrotten lässt, setzt die chinesische Regierung nun Wasserkanonen mit parfümierten Flüssigkeiten ein. Es wurden bereits 100 Hochdruckschläuche mit dem flüssigen Parfüm befüllt, wie die BBC berichtet. Die Aktion scheint jedoch nur begrenzt erfolgreich zu sein, da der Gestank bei Anwohnern weiterhin starke Hustenanfälle auslöse. Rund 90 Prozent der 18.400 Tonnen Abfall, welche täglich durch die 17,5 Millionen Einwohner Pekings anfallen, landen direkt auf den dreizehn Müllhalden der Hauptstadt.
China / Kurioses
24.04.2010 · 13:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen