News
 

China: Bus-Unglück fordert zehn Tote und Dutzende Verletzte

Yunnan (dts) - In der chinesischen Provinz Yunnan sind bei einem Bus-Unglück am Samstag mindestens zehn Personen ums Leben gekommen. 25 Menschen seien verletzt worden, sieben davon schwer, berichtet die Nachrichtenagentur Xinhua. Der Bus war auf dem Weg in die Stadt Pu`er in eine 30 Meter tiefe Schlucht gestürzt, nachdem er von einer Straße abgekommen war.

Offenbar wollte der Fahrer den Bus an einer ungünstigen Stelle wenden. Außerdem sollen schlechte Wetterbedingungen Ursache für das Unglück sein. Fünf Passagiere starben noch am Unfallort, fünf weitere Personen erlagen ihren Verletzungen wenig später in Krankenhäusern. Nur eine Person, der insgesamt 36 Insassen, war unverletzt geblieben.
China / Straßenverkehr / Unglücke
28.11.2010 · 16:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen