News
 

China: Bombendrohung an Bord von afghanischem Flugzeug

Peking/Urumqi (dts) - In der chinesischen Provinz Xinjiang im Westen Chinas hat es heute offenbar eine Bombendrohung an Bord eines afghanischen Flugzeugs gegeben. Die chinesischen Nachrichtenagentur "Xinhua" hatte zuvor berichtet, dass das Flugzeug entführt worden war. Der Flughafen der Provinzhauptstadt Ürümqi ist von den Behörden angewiesen worden, der Maschine die Landung zu verweigern. Bewaffnete Sicherheitskräfte wurden zum Flughafen entsandt. Weitere Informationen zu den Ereignissen liegen weiterhin nicht vor.
China / Flugverkehr
09.08.2009 · 19:14 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen