News
 

China: Amokläufer tötet zwei Menschen vor Schule

Peking (dts) - Im Süden Chinas hat ein Mann gestern zwei Menschen bei einem Amoklauf vor einer Schule getötet und fünf weitere verletzt. Bei den Getöteten handelt es sich nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua um einen Zweitklässler und einen älteren Passanten. Unter den Verletzten seien zwei Grundschüler, ein Kleinkind und zwei weitere Passanten. Der Vorfall hatte sich gestern Nachmittag kurz nach Schulschluss ereignet. Der offenbar geistig verwirrte 40-Jährige hatte vor dem Schultor gewartet und die Vorbeikommenden mit einem Messer angegriffen. Die möglichen Hintergründe der Tat sind nicht bekannt.
China / Kriminalität / Gewalt
13.04.2010 · 08:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen