News
 

China: Acht Tote bei Explosion in Wohnanlage

Pingdingshan (dts) - In der zentralchinesischen Provinz Henan sind bei einer Explosion in der Nähe einer Mine mindestens acht Menschen getötet und 17 weitere Personen verletzt worden. Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua explodierte am Dienstagabend (Ortszeit) in einer Wohnanlage illegal gelagerter Sprengstoff. Bei den acht Getöteten handelt es sich um Minenarbeiter und deren Familien sowie anliegende Bewohner, die sich zur Zeit der Explosion in ihren Wohnungen aufgehalten hatten.

Die Explosion beschädigte zudem einen naheliegenden Kindergarten, wobei ein Kind verletzt wurde. Die Polizei hat mittlerweile über 20 Verdächtige, darunter auch der Besitzer der anliegenden Tianshun Kohlenmine, verhaftet, die in Verbindung mit der illegalen Sprengstofflagerung stehen sollen.
China / Unglücke / Kriminalität
27.04.2011 · 18:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen