News
 

Chiles Studenten nehmen Regierungsaufruf zum Dialog an

Santiago de Chile (dpa) - Die chilenische Studentenbewegung hat den Aufruf zu einem Dialog mit Präsident Sebastián Piñera angenommen. Nach massiven Demonstrationen mit einem Toten und rund 1400 Festnahmen hatte Piñera eingelenkt. Er lud die Studenten zum Gespräch über eine eventuelle Reform des Erziehungssystems ein. Das erste Treffen ist bereits am Dienstag in Santiago de Chile geplant, meldet Radio Cooperativa. Studenten, Schüler und Lehrer fordern eine Reform des Erziehungssystems, unter anderem um die hohen Gebühren für die Studiengänge abzuschaffen.

Streiks / Chile
28.08.2011 · 08:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen