News
 

Chiles Präsidentin ruft nach Erbeben Katastrophenzustand aus

Santiago de Chile (dts) - Chiles Präsidentin Michelle Bachelet hat nach dem schweren Erdbeben den Notstand für das südamerikanische Land ausgerufen. Zur Stunde ist das Ausmaß der Schäden und Opfer nach dem Erdbeben noch vollkommen unklar. Mindestens 17 Menschen kamen ums Leben, es wird allerdings erwartet, dass die Zahl der Opfer noch weiter steigt. Das Beben hatte nach unterschiedlichen Angaben eine Stärke zwischen 8,3 und 8,8.
Chile / Unglücke / Erdbeben
27.02.2010 · 11:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen