News
 

Chiles Präsident: Minenarbeiter bis Weihnachten frei

Santiago de Chile (dpa) - Die seit drei Wochen eingeschlossenen Minenarbeiter in Nordchile werden zu Weihnachten wieder bei ihren Familien sein. Das versichert Chiles Präsident Sebastián Piñera. Die entscheidende Etappe der längsten Rettungsaktion in Chiles Bergbau- Geschichte soll am kommenden Samstag anlaufen. Dann wird ein Spezialbohrgerät einen Kanal mit zunächst knapp 40 Zentimetern Durchmesser in die Tiefe treiben. Dadurch werden die Minenarbeiter versorgt und behalten den Kontakt zur Außenwelt.

Notfälle / Chile
25.08.2010 · 15:05 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen