News
 

Chilenisches Militärflugzeug: Keine Überlebenden nach Absturz

Santiago de Chile (dpa) - Bei dem Absturz eines chilenischen Militärflugzeug mit 21 Menschen an Bord über dem Pazifik hat es offenbar keine Überlebenden gegeben. Vier Leichen wurden inzwischen in den Gewässern um das Juan-Fernández-Archipel geborgen. Es sei ein schwerer Schlag, sagte Chiles Präsident Sebastián Piñera. Der Aufschlag muss dermaßen stark gewesen sein, dass alle Insassen sofort gestorben sein müssen, sagte Verteidigungsminister Andrés Allamand.

Luftverkehr / Unfälle / Chile
04.09.2011 · 03:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen