News
 

Chilenische Vulkanasche stört Flugverkehr in Australien

Sydney (dpa) - Vulkanasche aus Chile lähmt den Flugverkehr in Australien. Tausende Passagiere sitzen Medienberichten zufolge auf Flughäfen fest. Mehr als 20 Flüge unter anderem nach Tasmanien und Neuseeland seien gestrichen worden. Starke Westwinde hätten Vulkanasche über etwa 9400 Kilometer von Südamerika nach Australien getragen. Passagiere befürchteten, dass die möglicherweise noch tagelang festsitzen könnten. Verantwortlich für die Störungen ist der südchilenische Vulkan Puyehue.

Luftverkehr / Australien / Chile
12.06.2011 · 04:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen