News
 

Chilenische Schüler beenden Hungerstreik nach 71 Tagen

Santiago de Chile (dpa) - Vier chilenische Gymnasiasten haben nach 71 Tagen einen Hungerstreik gegen die Bildungspolitik beendet. Die Studentenbewegung und die Lehrergewerkschaft beschlossen zugleich, den Dialog mit der Regierun wieder aufzunehmen. Die für heute angekündigte Demonstration soll aber stattfinden. Die Protestbewegung gehe zum Gespräch im Erziehungsministerium mit großem Misstrauen, sagte eine Studentensprecherin. Die Studenten fordern die Abschaffung der Studiengebühren in Schulen und Universitäten, und dass mindestens 60 Prozent der ärmeren Studenten Stipendien zugesichert bekommen.

Bildung / Demonstrationen / Chile
29.09.2011 · 01:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen