News
 

Chemnitz: Mann von Zug erfasst

Chemnitz (dts) - Im Chemnitzer Stadtteil Hilberdorf ist am Dienstagvormittag ein Mann von einem Zug erfasst und getötet worden. Das teilte die Bundespolizei mit. Der 55-jährige Mann wurde demnach von einem Regionalexpress erfasst, der von Nürnberg nach Dresden fuhr.

Durch den Aufprall verletzte sich der Mann tödlich. Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Hergang des Unfalls dauern an. Die Bahnstrecke war nach dem Vorfall mehr als eine Stunde beidseitig und danach noch eine weitere Stunde in Richtung Dresden gesperrt.
DEU / SAC / Polizeimeldung / Zugverkehr / Unglücke
26.04.2011 · 13:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen