News
 

Chemietanker vor türkischem Hafen in Brand

Istanbul (dpa) - Ein Chemietanker ist im Hafen der türkischen Stadt Izmit in Brand geraten. Offensichtlich entfachte ein Kurzschluss das Feuer, als das Schiff vor einer Raffinerie beladen werden sollte. Das berichtet die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Ein Schlepper zog den Tanker aufs Marmarameer, wo der Brand bekämpft wurde. Es gab noch keine Berichte über Verletzte.
Schifffahrt / Unfälle / Türkei
29.09.2009 · 09:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen