News
 

Chefwechsel und Rekordverlust bei BP erwartet

London (dpa) - Für BP hat eine heiße Woche begonnen: Heute wird nach Medienberichten über den Rücktritt von BP-Chef Tony Hayward verhandelt. Sein Nachfolger soll demnach der Amerikaner Bob Dudley werden. Der Aufsichtsrat des Ölkonzerns wolle den Wechsel heute Abend beschließen, hieß es. BP hat das bislang nicht bestätigt. Morgen gibt der Konzern seine Halbjahresbilanz bekannt. Analysten rechnen damit, dass BP wegen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko den größten Verlust der britischen Unternehmensgeschichte bekanntgeben wird.

Energie / Öl / Umwelt / Großbritannien
26.07.2010 · 14:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen