News
 

Chef von US-Investmentbank Morgan Stanley tritt ab

New York (dpa) - Stühlerücken an der Spitze der US-Investmentbank Morgan Stanley: Bankchef John Mack gibt sein Amt zum Jahreswechsel auf. Nachfolger werde Co-Präsident James Gorman, teilte das Institut in New York mit. Der 64-jährige Mack bleibt aber vorerst Vorsitzender des Verwaltungsrates der Bank. Im Zuge der Finanzkrise war Morgan Stanley extrem unter Druck geraten. Zuletzt fuhr die Bank mit einem erneuten Milliardenminus ihren dritten Quartalsverlust in Folge ein.
Banken / USA
11.09.2009 · 01:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen