News
 

Chef von StudiVZ geht

Berlin (dts) - Der bisherige Chef der Internetplattform "VZnet Netzwerke", zu der auch "StudiVZ", "SchülerVZ" und "MeinVZ" gehören, räumt seinen Posten. Markus Berger-de León habe "die vor rund einem Jahr übernommenen strategischen Projekte bei VZ erfolgreich abgeschlossen" und werde sich nun wieder ausschließlich seinen Aufgaben als Vorstandsvorsitzender der Abacho AG widmen. Nachfolger soll Clemens Riedl werden, der nach dem Ausscheiden von Marcus Riecke aus der Geschäftsführung Ende Oktober 2008 schon einmal vorübergehend die Zügel übernommen hatte. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als "größtes deutsches Social Network", ist aber je nach Zählweise mittlerweile von "Facebook" überholt.
DEU / Internet / Telekommunikation / Unternehmen
04.02.2010 · 15:52 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen