News
 

Chef entschuldigt sich im Frikadellen-Fall

Dortmund (dpa) - Nach der Kündigung einer Sekretärin wegen zwei halber Brötchen und einer Frikadelle hat sich der Chef bei der Frau entschuldigt. Der Hauptgeschäftsführer des Bauverbandes Westfalen, Hermann Schulte-Hiltrop schrieb einen offenen Brief an die 59- Jährige. Zurückgezogen ist die Kündigung damit aber nicht. Der Verband will sich nun mit der Frau außergerichtlich einigen.
Prozesse / Arbeit
12.10.2009 · 16:21 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen