News
 

Chef des Übergangsrates: Nach Gaddafis Sturz Wahlen in acht Monaten

Rom (dpa) - Die libyschen Rebellen wollen im kommenden Frühjahr Parlaments- und Präsidentenwahlen ausrichten. Der Vorsitzende des nationalen Übergangsrates, Mustafa Abdul Dschalil, kündigte Wahlen acht Monate nach dem Sturz des Diktators Muammar al-Gaddafi an. Man wolle eine demokratische Regierung und eine gerechte Verfassung, sagte Dschalil der römischen Tageszeitung «La Repubblica». Er wolle keine Racheakte und Exekutionen, sondern dass Gaddafi und seine Familie gefangen und vor Gericht gestellt würden.

Konflikte / Libyen / Italien
24.08.2011 · 14:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen