KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Chef der Task Force Griechenland betont Neuwendigkeit einer neuen Verwaltung

Athen (dts) - Horst Reichenbach, Leiter der EU-Taskforce für Griechenland, hat die Notwendigkeit der Neuausrichtung griechischer Verwaltungsstrukturen betont. "Griechenland hat der Taskforce seine Wunschliste für technische Hilfe übermittelt, und wir werden nächste Woche eine Zusammenarbeit mit den Mitgliedsstaaten in einer Koordinierungskonferenz vereinbaren", so Reichenbach im Deutschlandfunk. Dann sollten Experten nach Griechenland geschickt werden, um mit den griechischen Behörden zusammenzuarbeiten und Verbesserungen zu erzielen.

Des weiteren bemühe sich die Taskforce darum, die vorhandenen EU-Mittel effektiv einzusetzen. Dafür müssten die einzelnen zu fördernden Projekte geprüft werden. Problematisch gestalten sich hierbei die Kofinanzierungsanteile durch Griechenland. Derzeit prüft das Europäische Parlament die Verringerung dieser Anteile für die griechischen Projekte.
Griechenland / Wirtschaftskrise / Finanzindustrie
05.10.2011 · 12:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen