News
 

Chávez: USA und Kolumbien wollen Venezuela angreifen

Caracas (dpa) - Venezuelas linksgerichteter Staatschef Hugo Chávez hat erneut massive Vorwürfe gegen die USA und Kolumbien erhoben. Die Regierungen beider Länder hätten einen Pakt geschlossen, um einen Krieg gegen Venezuela vorzubereiten. Da sagte Chávez in Caracas mit Blick auf das kürzlich abgeschlossene Militärabkommen zwischen Washington und Bogotá. Er rief erneut das Volk und das Militär auf, sich auf den Kampf vorzubereiten.
Konflikte / Venezuela / Kolumbien / USA
14.11.2009 · 00:13 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen