News
 

Chávez nach Krebsbehandlung auf Kuba wieder in Venezuela

Caracas (dpa) - Der venezolanische Präsident Hugo Chávez ist nach dreiwöchiger Krebsbehandlung in Kuba in seine Heimat zurückgekehrt. Der 57-Jährige sei von seiner Familie und einer Gruppe von Mitarbeitern begleitet worden, die ihm während der Behandlung in Havanna zur Seite gestanden hätten. Auf dem Flugplatz wurde er von Mitgliedern seines Kabinetts empfangen. Er habe nach der Operation «gut erholt», sagte Chávez nach seiner Ankunft. Ihm war Ende Februar ein Tumor aus der Beckengegend entfernt worden. Es war die dritte Krebs-OP binnen eines Jahres.

Präsident / Gesundheit / Venezuela
17.03.2012 · 03:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen