News
 

Chávez lässt sich für Präsidentschaftswahl im Oktober registrieren

Caracas (dpa) - Venezuelas Staatschef Hugo Chávez tritt trotz seiner Krebserkrankung zur Präsidentschaftswahl am 7. Oktober an. Der 57-Jährige ließ seine Kandidatur in Caracas offiziell bei der Wahlbehörde CNE registrieren. Er strebt im Oktober seine dritte Amtszeit in Folge an. Für die Opposition kandidiert der frühere Gouverneur des Bundesstaates Miranda, der 39-jährige Henrique Capriles. Die Amtszeit dauert sechs Jahre. Chávez wurde vor der Wahlbehörde von tausenden Anhängern gefeiert. In einer Rede kündigte er einen Sieg über die Opposition per «Knockout» an.

Wahlen / Präsident / Venezuela
12.06.2012 · 03:50 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen