News
 

Chávez fliegt am Freitag nach Kuba - Operation in Havanna

Caracas (dpa) - Venezuelas Staatschef Hugo Chávez unterzieht sich in den kommenden Tagen auf Kuba einer Operation. Dabei soll ein möglicherweise bösartiger Tumor entfernt werden. Chávez kündigte an, er werde am Freitagabend nach Havanna fliegen. Während seiner Abwesenheit wird Chávez die Regierungsgeschäfte weiterführen. Das tat er auch im Juni 2011. Damals war ihm auf Kuba ein Krebstumor in der Bauchgegend entfernt worden. Chávez hatte sich nach mehreren Chemotherapien im Oktober vorigen Jahres für geheilt erklärt.

Präsident / Gesundheit / Venezuela
24.02.2012 · 00:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen