News
 

Chávez auf dem Weg nach Kuba - Operation in Havanna

Caracas (dpa) - Venezuelas Staatschef Hugo Chávez ist nach Kuba gereist, wo er sich wegen eines möglicherweise bösartigen Tumors einer Operation unterziehen muss. Der 57-Jährige wurde von Tausenden Anhängern auf den Straßen in Caracas verabschiedet. Die Ärzte in Havanna wollen den chirurgischen Eingriff vermutlich am Montag oder Dienstag vornehmen. Chávez hatte selbst von einer «neuen Verletzung» von etwa zwei Zentimetern Durchmesser gesprochen. Im Juni 2011 war ihm auf Kuba ein Krebstumor in der Bauchgegend entfernt worden.

Präsident / Gesundheit / Venezuela
25.02.2012 · 02:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen