News
 

Charlie Sheen will über Drogenprobleme seiner Noch-Ehefrau auspacken

Los Angeles (dts) - Der US-Schauspieler Charlie Sheen plant offenbar, im Streit um das Sorgerecht für die gemeinsamen Zwillingssöhne über die Drogenprobleme seiner Noch-Ehefrau Brooke Mueller zu sprechen. Berichten der Internetseite "TMZ.com" zufolge plant der Serienstar am Freitag auszupacken, sobald sein Anwalt die Aufhebung einer einstweiligen Verfügung gegen Sheen erwirkt hat. Die Verfügung ist von Mueller gegen Sheen durchgesetzt worden und verbietet ihm den Umgang mit seinen beiden Söhnen.

Dem sind fast einwöchige Verhandlungen zwischen beiden Seiten vorausgegangen, bei denen eine Einigung über das Sorgerecht erzielt werden sollte, welche allerdings scheiterten. Charlie Sheen wurde zu Beginn der Woche vom Filmstudio "Warner Bros." entlassen.
USA / Leute / Familien / Fernsehen
10.03.2011 · 16:38 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen