News
 

Charlie Sheen von Warner Brothers gefeuert

New York (dpa) - Nach den Eskapaden von Charlie Sheen ist der Schauspieler jetzt von Warner Brothers gefeuert worden. Die Produktionsfirma teilte mit, dass der Schauspieler aus dem Team der auch in Deutschland erfolgreichen Comedyserie «Two and a Half Men» entlassen worden sei. Sheen war nicht nur in der Serie der trinkende Frauenheld, auch im wahren Leben hatte er kaum ein Glas oder eine Frau stehen lassen. Sheen hatte das Fass zum Überlaufen gebracht, als er den Produzenten Chuck Lorre beleidigt hatte.

Medien / Fernsehen / Leute / USA
08.03.2011 · 00:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen