News
 

Charlie Sheen sieht keinen Grund das Feiern zu unterlassen

Los Angeles (dts) - Der US-Schauspieler und "Two and a Half Men"-Star Charlie Sheen sieht keinen Grund, weshalb er das Feiern sein lassen sollte. Er denke weder ans Sterben, noch ans Aufhören. Sheen habe einfach Spaß und denke nur: Warum auch nicht", berichtet das "People"-Magazin unter Berufung auf einen Freund das Schauspielers. Sheen verdiene "zwei Millionen Dollar in der Woche, die Serie verzeichne beste Quoten, wo also ist das Problem?" Der 45-jährige Star war am Donnerstag nach einer Partynacht mit starken Bauchschmerzen in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert worden. Charlie Sheens Eltern und auch Denise Richards, seine Ex-Frau, sollen ihn im Krankenhaus besucht haben. Mittlerweile wurde er wieder entlassen. Seine Serienkollegen und Fans können auch aufatmen, die Dreharbeiten werden durch den Zwischenfall wohl nicht in Mitleidenschaft gezogen.
USA / Kino / Fernsehen / Leute
28.01.2011 · 20:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen