casino ohne anmeldung
 
News
 

Charlie Sheen nahm täglich bis zu sieben Gramm Kokain

Los Angeles (dts) - Der US-Schauspieler Charlie Sheen hat zugegeben, dass er zeitweise bis zu sieben Gramm Koks an einem einzigen Tag genommen hat. Als er in einem Interview mit dem US-Fernsehsender "ABC" gefragt wurde, wann er das letzte Mal konsumiert habe, antwortete Sheen: "Ich kann mich nicht erinnern. Ein paar Tage bevor die Klagen kamen und sagten `hör auf damit`. Ich habe mehr genommen, als irgendjemand überleben würde."

Er habe soviel von der Droge konsumiert, weil er nicht in der Lage sei, das Maß zu halten, so Sheen. Der Schauspieler war in der Vergangenheit vermehrt durch diverse Alkohol- und Drogenskandale in die Schlagzeilen gekommen. Momentan befindet er sich auf Entzug und verklagt den US-Sender "CBS", welcher die erfolgreiche Serie "Two and a half Men" wegen Sheens Eskapaden abgesetzt hatte.
USA / Leute / Kriminalität / Fernsehen
28.02.2011 · 19:28 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen