News
 

Champions League: Stuttgart unterliegt Barcelona klar

Barcelona (dts) - Der VfB Stuttgart ist gestern Abend dem Titelverteidiger FC Barcelona im Achtelfinale der Champions League deutlich unterlegen. Der FC Barcelona konnte insgesamt vier Tore gegen die Stuttgarter erzielen, die sich der Mannschaft um Lionel Messi geschlagen geben mussten. Bereits in der 13. Spielminute erzielte Barça das erste Tor durch Ballkünstler Messi, der in der 60. Minute ein weiteres Mal treffen konnte. Die zwei übrigen Tore, die Stuttgart endgültig aus der Champions League katapultierten, erzielten Pedro Rodriguez in der 22. Minute und Bojan Krkic kurz vor dem Abpfiff. Stuttgarts Trainer Christian Gross schätzte die Niederlage seiner Mannschaft im Camp Nou-Stadion realistisch ein, indem er den Willen seiner Elf anerkannt hatte. Es habe jedoch nicht zum Sieg gereicht, da Barça ein deutlich besseres Spiel ablieferte. Trotz eines 1:1 im Hinspiel wurden den Schwaben am gestrigen Abend ihre Grenzen aufgezeigt. Dem FC Barcelona gelang durch den überragenden Sieg über Stuttgart zum dritten Mal in Folge der Einzug in das Viertelfinale der Champions League.
Spanien / Fußball
18.03.2010 · 08:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen