News
 

Champions League: Schalke 04 unterliegt Manchester United mit 0:2

Gelsenkirchen (dts) - Im Halbfinal-Hinspiel der UEFA Champions League hat der FC Schalke 04 am Dienstagabend im heimischen Stadion mit 0:2 gegen Manchester United verloren. Die Gäste waren von Beginn an die bessere Mannschaft. So scheiterte Rooney in der 3. Minute mit einem Schlenzer am glänzend reagierenden Neuer.

Der FC Schalke 04 hatte in der 9. Minute die erste Chance, doch Farfan scheiterte aus 16 Metern knapp. Manchester United wurde in der Folge immer stärker. In der 14. Minute die nächste Großchance für die "Red Devils", doch Hernández scheiterte aus acht Metern an Neuer. In der 26. Minute war es erneut Hernández, der aus spitzem Winkel das Schalker Tor nur um Zentimeter verfehlte. Eine Minute später war es wieder Neuer, der einen Kopfball von Giggs aus fünf Metern über die Querlatte lenkte. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild: In der 47 Minute zwang Evra Neuer durch einem Kopfball zur nächsten Glanzparade. Nach mehr als einer Stunde dann der Doppelschlag für Manchester United: In der 67. Minute erzielte Giggs das bis dahin hochverdiente 1:0 für Manchester United. Zwei Minuten später war es schließlich Rooney, der mit einem Flachschuss auf 2:0 erhöhte. In der Schlussphase nahmen die Engländer dann das Tempo heraus. Das Rückspiel, bei dem Schalke für ein Weiterkommen nun mit drei Toren Vorsprung gewinnen muss, ist für den 4. Mai angesetzt. Zuvor treffen am Mittwochabend Real Madrid und der FC Barcelona zum zweiten Halbfinal-Hinspiel des Turniers aufeinander.
DEU / Fußball
26.04.2011 · 22:38 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen