News
 

Champions League: FC Valencia und FC Schalke 04 trennen sich 1:1

Valencia (dts) - Der FC Valencia und der FC Schalke 04 haben sich am Dienstagabend im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League mit 1:1 (1:0) getrennt. Der Führungstreffer in der ersten Hälfte gelang den Spaniern. In einer von den Schalkern dominierten ersten Spielphase verwandelte Soldado in der 17. Minute überraschend zum 1:0. Insgesamt war die Führung jedoch verdient, die Spanier hatten in der ersten Hälfte mehr Torchancen und waren auch häufiger im Ballbesitz.

Die Schalker konterten dann nach langem Rückstand in der 63. Minute mit einem Treffer von Raul. Kurz vor Schluss gab es noch einen Platzverweis für die Schalker, Lukas Schmitz ist nach Gelb-Rot für das Rückspiel gesperrt. Das Rückspiel ist für den 9. März angesetzt.
Spanien / Fußball / Champions League
15.02.2011 · 22:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen