News
 

Champions League: FC Bayern hofft auf Finale nach Sieg gegen Lyon

München (dts) - Der FC Bayern München hat den französischen Klub Olympique Lyon im Hinspiel des Champions-League-Halbfinales mit 1:0 besiegt. Die Bayern haben damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Dienstag in Lyon. Vor allem das ausgebliebene Auswärtstor der Franzosen stimmt die Bayern-Verantwortlichen zuversichtlich. "Wir sind immer in der Lage, auch in Lyon ein Tor zu schießen", zeigte sich Bayern-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge selbstbewusst. Die Elf aus München hatte das Spiel von Anfang an im Griff, ließ den Franzosen wenig Raum und hatte auch immer wieder gute Torchancen. Doch in der 37. Minute der Schock: Franck Ribery bekam nach überhartem Einsteigen die rote Karte. Dies war zwar eine harte, aber vertretbare Entscheidung. Bis zur Halbzeit kamen die Bayern nicht mehr richtig ins Spiel, Lyon konnte diese Schwächephase aber nicht für sich nutzen. In der 54. Minute sah der Lyoner Innenverteidiger Jérémy Toulalon zudem die gelb-rote Karte. In der 69. Minute war es dann wieder einmal Arjen Robben, der den Bayern mit seinem Tor den Sieg bescherte. Im Finale der Champions League würden die Bayern am 22. Mai in Madrid auf Inter Mailand oder den Titelverteidiger FC Barcelona treffen.
DEU / Fußball
22.04.2010 · 12:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen