News
 

Champions League: FC Bayern empfängt Villareal

München (dts) - Der FC Bayern München tritt am Dienstagabend zu seinem vorletzten Gruppenspiel der Champions League gegen den FC Villareal an (Anstoß um 20:45 Uhr). Die Mannschaft um Trainer Jupp Heynckes kann bereits mit einem Unentschieden die K.O.-Runde erreichen. Das Spiel soll Wiedergutmachung für die schmerzhafte Niederlage gegen den ärgsten Bundesligaverfolger Dortmund werden.

"Das war ein komisches Spiel", sagte Mittelfeld-Star Franck Ribéry. Der Ballkünstler fordert von seinen Kollegen aber "mehr Aggressivität, mehr Druck und ein besseres Zusammenspiel" gegen die Spanier. Gegen den Gruppenletzten aus Villareal wird auch aus der Münchener Chefetage ein Sieg gefordert. "Wir wollen Gruppensieger werden, um im Achtelfinale dem ein oder anderen schweren Kaliber aus dem Weg zu gehen und im Rückspiel Heimrecht zu haben", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Der in der Kritik stehende Arjen Robben, der nach seiner Verletzungspause gegen Dortmund ein schlechtes Spiel ablieferte, wird dennoch in der Startformation stehen. Heynckes verteidigte seine Entscheidung, den Niederländer gegen Dortmund aufgeboten zu haben. "Ich habe das riskiert, weil er gut gearbeitet hat. Ich muss ihn so schnell wie möglich an die Mannschaft heranführen", sagte der routinierte Bayern-Coach. Im anderen Gruppenspiel treten sich Manchester City und der SSC Neapel gegenüber. In dieser Partie könnte eine Vorentscheidung um das zweite Endrunden-Ticket fallen.
DEU / Fußball
22.11.2011 · 08:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen