News
 

Champions League: Dortmund gewinnt 4:2 gegen Zenit Sankt Petersburg

Sankt Petersburg (dts) - Borussia Dortmund hat das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Zenit Sankt Petersburg mit 4:2 gewonnen. Bereits in der 4. Minute gelang Henrich Mchitarjan das erste Tor für Dortmund. Nur zwei Minuten später legte Marco Reus nach.

Erst in der 57. Minute gelang Oleg Shatov ein Anschlusstreffer für die Elf aus Sankt Petersburg. In der 61. Minute traf Robert Lewandowski dann zum 3:1 für die Dortmunder. In der 69. Minute versenkte Hulk einen Elfmeter für Zenit und nur zwei Minuten später traf Robert Lewandowski dann zum 4:2 Endstand für den BVB.
Sport / DEU / Russland / Fußball
25.02.2014 · 19:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen