News
 

Champions League: Bremen und Schalke wollen punkten

Enschede (dts) - In der Champions League findet am Mittwochabend der zweite Teil des 3. Spieltages statt. Nach dem Sieg des FC Bayern München am Dienstagabend gegen CFR Cluj stehen nun der FC Schalke 04 und der SV Werder Bremen im Fokus. Bremen muss beim letztjährigen holländischen Meister FC Twente Enschede antreten.

Für die Grün-Weißen sollte es "mindestens ein Unentschieden werden", so Bremen-Manager Klaus Allofs. Für Werder-Neuzugang Marko Arnautovic ist es wieder ein "besonderes Spiel". Nachdem der Bremer bereits gegen Inter Mailand auf einen Ex-Klub traf, wartet nun der zweite Ex-Verein auf den Österreicher und seine neue Mannschaft. Über die Champions League möchte auch der FC Schalke 04 wieder Selbstvertrauen für die Bundesliga tanken. Die Mannschaft von Trainer Felix Magath trifft im heimischen Stadion auf Hapoel Tel Aviv. Mit einem Sieg würden die "Königsblauen" mindestens Gruppenplatz zwei sichern. Dabei können die Fans wieder auf Tore ihres Top-Stürmers Klaas Jan Huntelaar hoffen. In seinen letzten acht Pflichtspielen hatte der Niederländer immer getroffen.
DEU / Fußball
20.10.2010 · 10:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen