News
 

Champions League: Bremen steht nach Niederlage gegen Enschede vor dem Aus

Bremen (dts) - Werder Bremen hat am Dienstagabend im Champions League-Spiel gegen den FC Twente Enschede eine bittere 0:2-Niederlage (0:0) eingefahren. Lange Zeit blieb das Spiel ausgeglichenen und temporeich. Erst in den letzten zehn Minuten der Partie konnten die Niederländer mit Toren von Chadli (82. Minute) und De Jong (84. Minute) die Partie für sich entscheiden.

Durch die Niederlage haben die Bremer nun kaum noch eine realistische Chance mehr auf das Erreichen der Zwischenrunde. Bisher konnte Werder mit je zwei Unentschieden und Niederlagen nur zwei Punkte sammeln und liegt abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Gruppe A. Das zweite Spiel mit deutscher Beteiligung zwischen Hapoel Tel Aviv und dem FC Schalke 04 blieb mit 0:0 (0:0) torlos. In der Tabelle der Gruppe B nehmen die Schalker damit den 2. Platz ein. In beiden Gruppen folgen noch zwei weitere Spieltage.
DEU / Fußball / Champions League
02.11.2010 · 22:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen