News
 

Champions League: Bayern München verliert mit 2:3 gegen Inter Mailand

München (dts) - In der Fußball Champions League hat am Mittwochabend der FC Bayern München gegen Inter Mailand mit 2:3 verloren. Damit konnten die Bayern nicht ins Viertelfinale der Champions League einziehen, obwohl sie das Hinspiel mit 0:1 in Mailand gewonnen hatten. In der dritten Minute gingen die Italiener durch einen Treffer von Samuel Eto’o in Führung.

Die Bayern steckten das Tor der Mailänder aber schnell weg. In der 21. Minute glich Gomez aus, zehn Minuten danach brachte Thomas Müller die Münchner mit 2:1 in Führung. In der 63. Minute konnte aber Wesley Sneijder für Inter ausgleichen. Und in der 88. Minute machte Goran Pandev das 2:3 für die Italiener. In der Allianz Arena in München waren am Mittwochabend rund 66.000 Zuschauer live dabei.
DEU / Italien / Fußball
15.03.2011 · 22:40 Uhr
[8 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen