News
 

Champions League: Bayern München gewinnt gegen Marseille mit 2:0

Marseille (dts) - Im Viertelfinale der Champions League hat der FC Bayern München mit 2:0 (1:0) gegen Olympique Marseille gewonnen. Nach einer physisch sehr robust geführten ersten Hälfte führte der FC Bayern durch Gomez spätes Kontertor in der 44. Minute, bereits der elfte Champions-League-Treffer des Münchners. Zuvor hatte der deutsche Rekordmeister zwar mehr Ballbesitz und Spielanteile gehabt, Marseille aber durch die Doppelchance von Fanni und Remy die gefährlicheren Möglichkeiten.

In der zweiten Hälfte versuchte Olympique offensiver zu werden, doch es fehlten die spielerischen Mittel, um die Bayern-Abwehr in arge Bedrängnis zu bringen. Und so bescherte ein Doppelpass dem FCB das 2:0: Robben bekam den Ball von Müller rechts im Strafraum zurück und überwindet Elinton Andrade mit einem überlegten Schlenzer ins linke Toreck (69.). In der zweiten Partie trennte sich Milan von Barcelona mit 0:0.
Frankreich / Fußball
28.03.2012 · 22:37 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen