News
 

Chamenei spricht Freitagsgebet

Teheran (dpa) - Der oberste Führer des Irans, Ajatollah Ali Chamenei, hat in Teheran sein mit Spannung erwartetes Freitagsgebet begonnen. Beobachter und die Opposition erwarten, dass er dabei zu den Massenprotesten und den Manipulationsvorwürfen der Opposition Stellung nimmt. Chamenei hat umfassende Machtbefugnisse und das letzte Wort bei allen politischen Entscheidungen im Gottesstaat. Im Gegensatz zu den Massenprotesten der Opposition in den vergangenen Tagen berichtete das iranische Fernsehen live.
Konflikt / Wahlen / Iran
19.06.2009 · 10:19 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
26.07. 13:37 | (00) 35 Jahre bei HARTING
26.07. 13:36 | (00) 40 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) 45 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) Effizienz-Preis NRW 2017
26.07. 13:32 | (00) 35 Jahre bei HARTING
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen