News
 

CDU-Wirtschaftsrat: Unionsspitze muss Frauenquote verhindern

Berlin (dts) - Die Einigung der Koalitionsarbeitsgruppe Familie, Frauen, Gleichstellung auf eine Frauenquote von mindestens 30 Prozent in Aufsichtsräten stößt auf massiven Widerstand in der CDU: "Eignung und Leistung müssen Maßstab für Stellenbesetzungen bleiben. Deshalb fordere ich die Verhandlungsspitzen der Union auf, eine starre gesetzliche Quote von 30 Prozent weiblichen Aufsichtsräten zu verhindern", sagte der Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger, "Handelsblatt-Online". Der Wirtschaftsrat habe "volles Vertrauen", dass Selbstverpflichtungen wirken.

Unternehmen hätten zudem ein "starkes eigenes Interesse" an mehr qualifizierten Frauen in Schlüsselpositionen. "Nur so lässt sich der demographische Wandel wirksam bekämpfen", betonte Steiger.
Politik / DEU / Arbeitsmarkt / Gesellschaft / Parteien
18.11.2013 · 11:29 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen