News
 

CDU will härtere Bekämpfung von Schwarzarbeit bei Hartz IV-Empfängern

Berlin (dts) - Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Fuchs, hat Schwarzarbeit unter Hartz IV-Empfängern als zunehmendes Problem bezeichnet und schärfere Kontrollen angemahnt. "Schwarzarbeit ist auch unter Hartz IV-Empfängern ein zunehmendes Problem. Wir brauchen jetzt endlich schärfere Kontrollen, der volkswirtschaftliche Schaden von Schwarzarbeit ist zu groß", sagte Fuchs der "Bild"-Zeitung. Auch dieses Thema dürfe in der Debatte um Hartz IV nicht verschwiegen werden, so Fuchs weiter. Bei schärferen Kontrollen sei aber der gesamte Schwarzarbeitsbereich auch über Leistungsbezieher gemeint.
DEU / Parteien / Arbeitsmarkt
22.02.2010 · 07:36 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen