News
 

CDU stimmt mit knapper Mehrheit für Verbot von Embryonen-Gentests

Karlsruhe (dts) - Die CDU hat sich auf ihrem Bundesparteitag in Karlsruhe mit knapper Mehrheit für ein Verbot der Präimplantationsdiagnostik (PID) ausgesprochen. PID ist eine Methode zur Untersuchung von im Reagenzglas erzeugten Embryos auf Erbkrankheiten.
DEU / Parteien / Gesundheit / Familien
16.11.2010 · 13:45 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen