News
 

CDU-Spitze unterstützt Griechenland-Paket

Berlin (dpa) - Die CDU-Spitze hat sich klar hinter das geplante zweite Rettungspaket für Griechenland gestellt. «Keine Hilfe jetzt zu geben, bedeutete, sich auf ein unkontrollierbares Abenteuer einzulassen», sagte Generalsekretär Hermann Gröhe am Montag nach einer CDU-Bundesvorstandssitzung in Berlin.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe das Paket und die vorgesehenen Schritte erläutert und dafür «einmütige Unterstützung» im Führungsgremium bekommen. Dies stimme ihn zuversichtlich, dass sich die Koalitionsfraktionen im Bundestag bei der Abstimmung am späten Nachmittag in «sehr großer Geschlossenheit» dahinter stellen werden.

Gröhe warnte davor, bereits jetzt Diskussionen über mögliche weitere Hilfspakete zu führen. Es gelte nun, sich auf die notwendigen Schritte zur Gesundung der Situation zu konzentrieren. Der CDU- Generalsekretär betonte, dass Hilfen immer einhergehen müssten mit eigenen Anstrengungen Griechenlands.

EU / Finanzen / Bundestag / Griechenland
27.02.2012 · 13:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen