News
 

CDU-Spitze streitet bei Klausur

Berlin (dpa) - In der CDU-Spitze ist während der Klausurtagung ein Streit über den künftigen Kurs ausgebrochen. Nach dpa-Informationen kritisierte Saarlands Ministerpräsident Peter Müller den Entwurf der «Berliner Erklärung». Er sei nicht konkret genug. Darin werden zum Beispiel weitere Steuerentlastungen vom Verlauf der Konjunktur abhängig gemacht. Die geplante Steuerreform soll 2011 starten und das Defizit des Bundes zugleich zurückgefahren werden. Auch geht es um die Öffnung der Partei für neue Wählerschichten.
Parteien / CDU
14.01.2010 · 18:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen