News
 

CDU-Politikerin: Schwarze Schafe der Lebensmittelbranche publik machen

Berlin (dts) - Die Verbraucherschutzexpertin der CDU im Bundestag, Julia Klöckner, hat angekündigt, dass die neue Regierung die schwarzen Schafe der Lebensmittelbranche publik machen möchte. "In den Koalitionsverhandlungen haben wir uns darauf geeinigt, dass wenn ein Betrieb wiederholt mit Verstößen auffällt, dann auch der Name veröffentlicht wird", sagte Klöckner der "Rheinischen Post". Klöckner kritisierte: "Die Zahl der Lebensmittelkontrollen hat abgenommen. Hier müssen die Länder wieder genauer hinschauen. Wenn man nicht kontrolliert, findet man auch nichts." Ein engmaschiges Netz an Kontrollen forderte Klöckner vor allem mit Blick auf kleine Gastronomie-Betriebe wie Döner-Buden: "Fast jeder kann Gastronom werden. Da müssen Metzgereien und Bäckereien viel höhere Auflagen erfüllen."
DEU / Lebensmittel / Gesundheit
20.10.2009 · 07:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen