Gratis Duschgel
 
News
 

CDU-Politiker schließt Truppenerhöhung in Afghanistan nicht aus

Berlin (dts) - Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Ruprecht Polenz (CDU), will die Erhöhung der deutschen Truppen in Afghanistan nicht ausschließen. Wie er dem "Deutschlandradio Kultur" sagte, komme es "auf die Entwicklung der Sicherheitslage" an und wenn es die "Sicherheit der Nordregion" nötig mache, dann sollte auch über eine Truppenerhöhung gesprochen werden, so Polenz. Zudem sorge er sich nicht um die Unterstützung der Bundeswehr durch die afghanische Bevölkerung nach dem Luftschlag auf zwei Tanklaster, denn die Afghanen sollen "den Luftangriff" gut gefunden haben. Der CDU-Politiker vermutet überdies, dass falls Zivilisten unter den Opfern gewesen sein sollen, sie von den Taliban erpresst worden sind, um sich den Tanklastern zu nähern. Zu der Aussage des SPD-Kanzlerkandidats Steinmeier, ein Abzug deutscher Truppen aus Afghanistan bis 2013 zu erwägen, sagte Polenz: "Ich weiß nicht so genau, was er will".
DEU / Afghanistan / Bundeswehr
15.09.2009 · 15:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen