News
 

CDU plant härteres Vorgehen gegen Integrationsverweigerer

Berlin (dpa) - Die CDU will härter gegen integrationsunwillige Zuwanderer vorgehen. Das geht aus einem Leitantrag für den CDU- Vorstand zum Parteitag im November hervor, wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet. Deutschland profitiere von Zuwanderern, die sich einbrächten, aber nicht von einer Minderheit, die sich nicht integrieren wolle, heißt es in dem Papier. Kanzlerin Angela Merkel unterstrich am Abend auf einer CDU-Regionalkonferenz in Lübeck, dass der Islam zu Deutschland gehöre.

Migration / Integration
20.10.2010 · 20:27 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen