News
 

CDU-Mittelstand drängt Merz zu mehr Verantwortung in NRW

Berlin (dts) - Der Bundesvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, Josef Schlarmann, hat sich für ein größeres Engagement des früheren Vorsitzenden der Unions-Bundestagsfraktion, Friedrich Merz, im nordrhein-westfälischen Wahlkampf ausgesprochen. "Mit Friedrich Merz würden sich die Wahlchancen der CDU in Nordrhein-Westfalen deutlich verbessern. Voraussetzung ist allerdings, dass Friedrich Merz ein ernsthaftes Comeback in die Politik in Erwägung zieht und sich dazu auch öffentlich bekennt", sagte Schlarmann "Handelsblatt-Online".

Dass Merz bereits seine Bereitschaft erklärt hat, dem nordrhein-westfälischen CDU-Chef Norbert Röttgen in einem Kompetenzteam als Berater zur Verfügung stehen, wertet Schlarmann als "echten Gewinn" für das Röttgen-Team und Nordrhein-Westfalen. "Friedrich Merz steht für wirtschaftliche Kompetenz, die einmal das Markenzeichen der CDU gewesen ist", sagte Schlarmann.
DEU / Parteien
20.03.2012 · 07:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen