News
 

CDU-Haushaltsexperte Barthle gegen DIW-Vorschlag zu Zwangsabgabe

Berlin (dts) - Der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Norbert Barthle (CDU), sieht den Vorschlag des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) zu Zwangsanleihen für Vermögende skeptisch. "Ich halte von Zwang grundsätzlich wenig", sagte er der Tageszeitung "Die Welt" (Donnerstagausgabe). Der CDU-Politiker plädierte dafür, Vermögende dazu zu bewegen, sich freiwillig an der Bekämpfung der Schuldenkrise zu beteiligen.

"Ein Appell nach japanischem Vorbild, Staatsanleihen zu kaufen, ist allerdings sehr hilfreich", sagte Barthle.
DEU / Parteien / Steuern
11.07.2012 · 16:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen